Kultur Winterthur

Logo Stadt WinterthurBibliotheken Winterthur

Winterthurer Bibliotheken

Obere Kirchgasse 6

Postfach 132

8401

Winterthur

Tel.: 052 267 51 48

Inhaltsbereich

Sie befinden sich:

In den Lesesommer starten mit dem Helden-Parcours

Winterthur, 19. Juni 2015 - Am Samstag, 20. Juni geht es los: Um 14 Uhr auf dem Kirchplatz wird der neunte Winterthurer Lesesommer eröffnet. Auf dem Programm steht ein Helden-Parcours mit sieben Posten, verteilt in der Altstadt. Organisiert wird der Lesesommer von den Bibliotheken in Winterthur, Wiesendangen, Volken, Seuzach, Neftenbach und Flaach. Der grosse regionale Lesewettbewerb steht 2015 unter dem Motto «Zack! Stark lesen!». Passend dazu steht zur Eröffnung ein Postenlauf zum Thema Helden und Comics auf dem Programm. Ob Bungee-Run, Torwandschiessen oder Seilbrücke, die verschiedenen Stationen versprechen einen vergnüglichen und spannenden Samstagnachmittag. Gestartet werden kann zwischen 14 und 15 Uhr auf dem Kirchplatz. Die Lesesommer-Eröffnung am 20. Juni ist gleichzeitig der Startschuss für eine achtwöchige Lesezeit: Vom 20. Juni bis zum 16. August sollen die teilnehmenden Kinder an mindestens 30 Tagen je 15 Minuten oder mehr lesen. So können sie das begehrte Lesesommer-T-Shirt ergattern. Schulkinder nehmen auch an einer Verlosung um zusätzliche Preise teil. Seit dem 1. Juni haben sich bereits rund 1700 Kinder für den Wettbewerb angemeldet. Das Eröffnungsfest dauert von 14.00 bis 17.00 Uhr. Wer noch keinen Lesepass hat, kann sich vor Ort gleich einschreiben. Anmeldungen sind noch bis spätestens 18. Juli möglich. Weitere Informationen unter www.lesesommer.ch und in allen beteiligten Bibliotheken. Unterstützt wird die diesjährige Lesesommer-Eröffnung vom Cevi Veltheim, der Pfadi-Abteilung Neuburg/Wülflingen und der Stadtpolizei Winterthur. Der Parcours findet bei jeder Witterung statt – echte Heldinnen und Helden brauchen keine Schlechtwetter-Variante. (Bibliotheken)

Rechte Spalte