Kultur Winterthur

Logo Stadt WinterthurBibliotheken Winterthur

Sammlung Winterthur
Stadtbibliothek
Obere Kirchgasse 6
Postfach 132
8401
Winterthur
Tel.: 052 267 51 55

Inhaltsbereich

Sie befinden sich:

Winterthurer Bibliografie

Die Winterthurer Bibliografie (Winterthur in Buch und Presse) ist ein Verzeichnis der Literatur (Bücher, Aufsätze und Artikel) über Winterthur und Umgebung, das 1921 begonnen wurde.

 

Neben selbstständigen Publikationen werden Zeitungs- und Zeitschriftenartikel über unsere Region aufgeführt. 1931 bis 1991 erschien die Bibliografie alle zehn Jahre als Neujahrsblatt der Stadtbibliothek Winterthur. Die Bände sind in der Sammlung Winterthur in der Stadtbibliothek am Kirchplatz im 4.OG  aufgestellt.

 

Weitere Exemplare sind aus dem Magazin bestell- und ausleihbar.

 

Seit 1991 wird die Bibliografie elektronisch geführt (Online-Katalog).

 

Bis 1990 war das Sammelgebiet: der nördliche Teil des Kantons Zürich, d.h. der Bezirk Winterthur, Bezirk Andelfingen, Teile Bezirk Pfäffikon und Bülach (Tösstal). Seit 1991 wird der Bezirk Winterthur, ab 2006 nur Winterthur und die angrenzenden Gemeinden (ausser Illnau-Effretikon) verzeichnet.

 

Die meisten Dokumente können zur Lektüre vor Ort in die Sammlung Winterthur bestellt werden.

Die gedruckte Winterthurer Bibliographie können Sie auch kaufen  (> Kontakt).
Bei Postversand fallen zusätzliche Kosten von 10 Fr. an.

 

1932Bibliographie von Winterthur und Umgebung, 1921-19307.50
1942Bibliographie von Winterthur und Umgebung, 1931-19407.50
1952Bibliographie von Winterthur und Umgebung, 1941-19507.50
1962Bibliographie von Winterthur und Umgebung, 1951-1960 7.50
1972Bibliographie von Winterthur und Umgebung, 1961-1970 7.50
1982Bibliographie von Winterthur und Umgebung, 1971-19807.50
1992Bibliographie von Winterthur und Umgebung, 1981-1990

15.–

 

Rechte Spalte